Elena & Bernhard

posted in Wedding

Elena & Bernhard

Um den heutigen Blogbeitrag zu erklären, braucht es eine kleine Vorgeschichte: Wie vielleicht einige schon wissen, liebe ich Blusen. Blusen in jeglicher Hinsicht, Blusen in jeder Art. Blusen mit Sternen, Spitzen, mit Vögeln,

so ganz schlichte, oder einfach nur fliessend in weiss. Es gibt Zeiten da leg ich mir ein Blusenkaufverbot auf, denn 15 Blüschen im Kasten reichen ja wohl, behaupten böse Zungen, die sich mit Blusen wohl nicht auskennen.

Soviel zum besseren Verständnis und die Wertigkeit von Blusen in meinem Leben.

Heute sitze ich ja “bloß” vor dem Computer, wo mich kein Mensch- im Gegensatz zu den Bildern- je zu Gesicht bekommt und ich Angesichts dieses Faktums nie Blusen trage. Eher wohl dicke Socken und

Jogginghose.

ABER heute, heute bin ich in meine dunkelblaue, mit roten Herzen bedruckte Bluse geschlüpft. Hunderte davon drängen sich um mich und hüllen mich in ein melancholisches Licht.

Aus einem ganz einfachen Grund:

Elena und Bernhard, ich hab sie extra heute für euch angezogen. Erstens, weil sie meine Lieblingsbluse ist. Zweitens, weil sie nur für besondere Gelegenheiten aus dem Kasten darf und drittens, weil ich weiss dass Elena sie lieben würde.

Ich durfte vor einigen Wochen nämlich ihre Hochzeit in Wien begleiten und wenn ich euch sage bzw. schreibe, dass

ich meine Herzensherzchenbluse trage, dann brauche ich keine großen Worte mehr darüber verlieren. Ausser vielleicht, dass ich

die Gänsehaut die ich auch während der gesamten Hochzeit hatte auch dezent unter meinen 100en Herzchen trage, genau in diesem Moment.

Gänsehaut die von eurer fröhlichen, leichten und Humor getränkten Liebe bekomme, egal auf welches Foto ich blicke.

Danke dass ich mir ein wenig davon unter meiner Bluse und in Form einer bezaubernden Photolovestory behalten darf.

Von Herz zu Herz. Manuela

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>