Review//2014

ENGLISCH!!! Ja, es geht immer noch um 2014. Normalerweise schreibt man Jahresrückblicke am Ende eines Jahres, ich weiß. Aber diesmal wollte ich das Jahr vorübergehen lassen, mich sammeln und in aller Stille einen Schritt zurücktreten, denn eigentlich mag ich keine Rückblicke. Ich mag es viel lieber, nach vorne zu schauen, Ziele vor Augen zu haben, auf Neues zu fokussieren und mich ins nächste Abenteuer zu stürzen. Aber von Zeit zu Zeit ist es notwendig zurückzublicken, und da hat dieser Jahresrückblick schon seine Daseinsberechtigung. Denn das was ich da sehe, tut mir gut. Ein Jahr voller unterschiedlicher Geschichten ist vorüber, hinter …